House of Little Labels: Jetzt wird aufgeräumt!

„House of Little Labels“ wurde 2020 von den Freundinnen Iweta Tarhan und Ira Meindl gegründet. Mit cleveren und praktischen Lösungen bringt das Team dank eines vielfältigen Angebots an Aufbewahrungsmöglichkeiten Ordnung in Küche, Bad und Wohnzimmer. Chaos an unzählige Ecken in Haus oder Wohnung wird so der Kampf angesagt. Die Idee, mit stilvollen Boxen, Behältern und Körben, für Ordnung zu sorgen, fand direkt international Anklang. Der Clou: Neben Lösungen in Form von Aufbewahrungsmöglichkeiten, setzt das Gründerinnen-Team auf Labeling. Stets nach dem Motto „Label it!“ animiert „House of Little Labels“ so zum Beschriften von Boxen & Co., um den Alltag im individuellen Stil zu erleichtern. Das Unternehmen bietet somit ein perfekt abgerundetes Gesamtpaket, um den Trend des Aufräumens auch in die europäischen Haushalte zu bringen.
Branche
Interior
Jahr
seit 2021
Das haben wir umgesetzt
Marken PR
Gründerpositionierung
Redaktionstour 
Ansprechpartner
Amelie Schneider